GEBURU logo 1200px
GEBURU Icon 128px

Wohl kaum ein Geburtstag im Leben eines jungen Menschen ist so bedeutend wie der achtzehnte.

Er öffnet das Tor zur Volljährigkeit und das bedeutet nicht nur eine große Menge an Eigenverantwortung, sondern auch jede Menge neuer Freiheiten. Und das Erwachsenwerden bringt so einige Veränderungen mit sich.

Endlich selbstständig das Auto fahren, eigene Verträge abschließen und zu den Letzten gehören, die im Club auf der Tanzfläche abrocken.

Da ist es kein Wunder, dass der 18. Geburtstag gebührend gefeiert werden will. Neben einer Party, die den Schritt in diesen neuen Lebensabschnitt unvergesslich machen soll, sind die richtigen Geschenke und Glückwünsche ein wichtiges Element für einen gelungenen 18. Geburtstag.

Im Folgenden finden Sie tolle Anregungen für eine erfolgreiche Party, originelle Geschenkideen sowie eine Auswahl an schönen und lustigen Glückwünschen zum 18. Geburtstag.

GEBURU Icon 128px

Die perfekte Party für deinen 18. Geburtstag

Organisation, Location, Einladungen, Verpflegung & Unterhaltung

Dein 18. Geburtstag steht bevor und du möchtest sichergehen, dass dieser Tag ein unvergessliches Erlebnis für dich und all deine Gäste wird?

Dann hast du dir sicherlich schon Gedanken gemacht, wie in deinen Vorstellungen die perfekte Feier aussehen soll.

Ob eine Party gelingt, hängt dabei keineswegs davon ab, ob du eher ein Partymensch bist, der es auf der Tanzfläche gerne mal krachen lässt oder lieber gemütlich und im kleinen Kreise feierst.

Viel mehr sind es das Gesamtpaket und die Grundstimmung, die zu einer tollen Party beitragen.

Damit die Geburtstagsfeier auf jeden Fall gelingt, haben wir ein paar wertvolle Tipps für dich zusammengestellt, mit denen dein Geburtstag garantiert ein Jahreshighlight wird!

Organisation ist alles!

Um deinem Geburtstag mit einem entspannten Gefühl entgegenzublicken, solltest du auf jeden Fall genug Vorbereitungszeit für deine Party einplanen und dir vorher Gedanken darüber machen, wie der Tag ablaufen soll.

Wo soll die Party stattfinden und wie viele Gäste möchtest du einladen?

Wie sieht es mit der Verpflegung aus und was für ein Partyprogramm möchtest du einplanen?

Mache ein Brainstorming und schreibe deine Ideen auf, sodass du anschließend ein Konzept daraus entwickeln kannst. Diese Methode empfiehlt sich besonders dann, wenn die Feier in einem größeren Rahmen stattfindet.

Die richtige Location

Die klassische Hausparty steht auch beim 18. Geburtstag hoch im Kurs. Sie eignet sich vor allem für kleinere Runden und gemütlichere Aktivitäten.

Bei genügend Platzangebot erlauben die eigenen vier Wände aber auch ausschweifende Partys bis in die Morgenstunden. Als Gastgeber kannst du die Räumlichkeiten und die Verpflegung in aller Ruhe vorbereiten und Freunden, die von weiter weg kommen, eventuell einen Schlafplatz anbieten.

Wenn es auf deiner Feier etwas lauter werden sollte, ist es immer ratsam, die Nachbarn im Vorfeld mit einer netten Entschuldigungskarte auf den möglichen Lärm vorzubereiten. Mit so einer Geste bestärkt man nicht nur ihr Verständnis für die Feierlichkeiten, sondern ist auch vor unangenehmen Missverständnissen gefeit.

Sofern deine Party keine Familienfeier werden soll, solltest du dafür sorgen, dass deine Eltern mitspielen und euch möglichst für den gesamten Zeitraum der Feier in Ruhe lassen.

Wenn sie dir das Haus oder die Wohnung zur Verfügung stellen, musst du trotz Partystimmung darauf achten, dass die Einrichtung unversehrt bleibt. Auch wenn deine Party gemütlich und im ruhigen Kreise stattfindet, solltest du bedenken, dass die anschließenden Aufräumarbeiten und der damit einhergehende Hausputz an dir hängen bleiben.

Da nicht jeder genug Platz zuhause hat, um ausschweifend zu feiern, ist es manchmal besser, die Geburtstagsparty auswärts zu veranstalten. Der große Vorteil bei einer externen Location ist immer, dass man sich nur um wenige Dinge kümmern muss. Für eine gelungene Party außerhalb von zuhause gibt es unzählige Möglichkeiten, bei denen jeder auf seine Kosten kommen kann.

Wenn du eine ruhige Feier mit entspannter Atmosphäre bevorzugst, könnte ein gemeinsamer Restaurant- oder Barbesuch das richtige für dich sein, um die letzten Jahre Revue passieren zu lassen. Unter Mädels könnte auch ein Besuch im Wellnesscenter oder Kosmetikstudio sehr gut ankommen.

In den warmen Monaten lässt sich die Geburtstagsfeier aber auch optimal mit einer Outdoor-Aktivität verbinden. Ein Picknick im Park, ein Tag am Meer oder Badesee oder eine Nachtwanderung im Wald sorgen für einen entspannten Start ins neue Lebensjahr.

Wenn du es lieber so richtig krachen lassen möchtest, könntest du deine Feier in einer belebten Diskothek veranstalten. Damit hast du nicht nur die Option, in deinen Geburtstag hinein zu feiern, sondern bist von sämtlichen Pflichten befreit.

Eine weitere Alternative wäre das Anmieten einer exklusiven Partylocation mit DJ und Tanzfläche. In dieser könnt ihr völlig ungestört und ausgelassen den Abend verbringen und müsst euch anschließend auch nicht um irgendwelche Putzarbeiten kümmern.

Tanzen ist nicht dein Fall, aber du möchtest trotzdem nicht auf Action verzichten? Dann solltest du vielleicht über einen Besuch in einer Paintball- oder Lasertag Arena nachdenken. Viele Städte verfügen außerdem über eine Kartbahn, ein Inlinecenter oder eine Kletterhalle. Für actionreiche Outdoor-Aktivitäten könnte ein Besuch im Freizeitpark auch das Richtige für dich sein.

Die perfekte Einladung

Wie viele Gäste zu deiner Party kommen sollen, orientiert sich meist an der Location, die du für deine Feierlichkeiten ausgewählt hast. Um festzustellen, wen du an diesem Tag unbedingt bei dir haben möchtest, empfiehlt es sich, eine Gästeliste anzufertigen.

So behältst du den Überblick und umgehst die Gefahr, jemanden zu vergessen. Anhand dieser Liste kannst du nun die Einladungen für deine Geburtstagsfeier vorbereiten.

Schriftliche Einladungen eignen sich am besten, da sie nicht so schnell in Vergessenheit geraten wie mündliche oder telefonische. Die klassische Einladung via Post ist nach wie vor beliebt und lässt viel Freiraum für Ideen.

Wenn du zu den kreativen Köpfen gehörst, kannst du deine Einladungskarten eigenhändig gestalten. Einladungen in Form einer kleinen Zeitung oder mit persönlichen Fotos drauf sind sehr beliebt.

Darüber hinaus gibt es inzwischen die verschiedensten Anbieter im Internet für besonders innovative Einladungsformen. So kannst du deine Einladung auf eine Tafel Schokolade oder sonstige kleine Goodies drucken lassen.

Wenn du es lieber praktisch und einfach halten möchtest, erstelle eine WhatsApp-Gruppe mit all deinen Freunden, die du einladen möchtest. Dort stehst du jederzeit für Rückfragen bereit und ihr könnt alles in Ruhe besprechen.

Viele der sozialen Netzwerke, wie beispielsweise Facebook bieten ebenfalls so eine Gruppenchat-Option an.

Alternativ kannst du auch eine Veranstaltung auf Facebook erstellen und deine Freunde dort hinzufügen. Hierbei solltest du unbedingt darauf achten, dass die Veranstaltung auf privat gestellt ist, damit dir nicht fremde Leute an dem Tag die Bude einrennen.

Die richtige Verpflegung

Zu einer gelungenen Party gehört eine gute Verpflegung der Gäste, denn leckere Speisen und Getränke machen das Fest erst richtig rund.

Wenn du in einer kleinen Runde feierst, könntet ihr die Party mit einem gemeinsamen Kochabend verbinden. Hierbei kommen viele Ideen zusammen, sodass jeder der Gäste auf seinen Geschmack kommt.

Wenn ihr euch die Arbeit ersparen wollt, könnt ihr euch aber auch ganz einfach Pizza bestellen. Die schmeckt den meisten Leuten, sie macht satt und lässt sich gut ganz nebenbei verspeisen.

Für größere Runden empfiehlt es sich hingegen, ein Buffet für die Gäste aufzubauen. Wenn für die Feier eine längere Zeitspanne eingeplant ist, solltest du möglichst Speisen auftischen, die sich leicht warmhalten lassen. Dazu zählen vor allem Suppen und Eintöpfe. Ansonsten ist ein kaltes Buffet mit kleinen Snacks, wie Hot Dogs, belegten Brötchen und weiterem Fingerfood empfehlenswert. Auf keiner Party sollten Knabbereien und der obligatorische Geburtstagskuchen fehlen.

An großer Beliebtheit erfreuen sich auch Geburtstagspartys, bei denen jeder etwas zu essen mitbringt. Während du dich um die Getränke kümmerst, können deine Freunde unterschiedliche Speisen, wie Nachtisch, Süßigkeiten, Salate etc. unter sich aufteilen.

Bei Getränken gilt, dass immer eine gewisse Grundvielfalt vorhanden sein sollte.
Dazu zählen in erster Linie Bier, Mineralwasser und Softdrinks, wie Cola, Fanta oder Sprite. Diese eignen sich auch besonders gut zum Mixen.
Zum Anstoßen kannst du Sekt oder Wein servieren. Für weitere alkoholische Getränke und Schnäpse solltest du in deinem Freundeskreis erfragen, was gern getrunken wird. Die Klassiker sind Jägermeister, Tequila, Wodka und Berentzen.

Um dir Aufräumarbeiten zu ersparen, kannst du Pappteller und Plastikbecher bereitstellen. Diese sind kostengünstig und nach der Feier ganz einfach im Müll entsorgen. Außerdem ist es dann kein Drama, wenn mal ein Becher vom Tisch fallen sollte.

Spaß und Unterhaltung

Um einem möglichen Stimmungstief vorzubeugen, ist es sinnvoll, ein kleines Unterhaltungsprogramm für deine Gäste vorzubereiten.

Gute Musik ist ein Muss, auch wenn sie nur zur Hintergrundbeschallung gehört. Da auf einer Party viele unterschiedliche Musikgeschmäcker zusammenkommen, solltest du die Playlist an deinem Geburtstag besonders abwechslungsreich gestalten.

Wenn du genügend Platz zur Verfügung hast, organisiere eine Tanzfläche, auf der sich deine Gäste austoben können. Das reicht oftmals schon, um die Besucher zufrieden zu stellen.

Viele der neusten Spielekonsolen sind außerdem auf Partyspiele für mehrere Personen ausgelegt. Wenn du Zugang zu einer Konsole hast, kannst du im Spieleverleih diverse Quiz- oder Partyspiele besorgen.

Besonders beliebt ist Singstar, ein Karaokespiel, das plattformübergreifend erhältlich ist. Karaoke lässt sich dank YouTube und co. aber auch ganz leicht am Rechner improvisieren.

Für einen feuchtfröhlichen Abend sorgen Trinkspiele, die man inzwischen in jedem AppStore spontan aufrufen kann. Auch Klassiker, wie „Flaschendrehen“, „Wahrheit oder Pflicht“ und „Ich hab noch nie“ heben meist die Stimmung.

Für besonders viele Lacher sorgen „Retrospiele“ aus der Kindheit, wie Topfschlagen, Eierlaufen oder Blinde Kuh. Diese sind besonders amüsant, wenn der Alkoholspiegel bereits etwas gestiegen ist.

Wenn du lieber auf Alkohol und mögliche Entgleisungen verzichten möchtest, kannst du aber auch auf harmlose Partyspiele, wie Tabu und Aktivity zurückgreifen. Diese kommen bei der Masse immer gut an und lockern die Stimmung auf.

Glückwünsche zum 18. Geburtstag

Endlich 18! Ab heute wird dein Leben dir ganz neue Chancen und Wege offenbaren. Und wenn du dich mal verirren solltest, vergiss niemals, dass wir dir jederzeit wieder auf die richtige Spur helfen!

(GEBURU.com)

Gestern hat mich Peter Pan angerufen und gefragt, wo du bleibst. Leider ist es nun zu spät, denn nun bist du volljährig. Aber sei nicht traurig! Das wahre Nimmerland verbirgt sich tief in unserem Herzen.

(GEBURU.com)

Erwachsen auf dem Papier und im Kopf ein Kind! Eine bessere Kombination gibt es kaum, lass es heute krachen!

(GEBURU.com)

Das Schöne mit 18 ist, dass du endlich trinken, rauchen und Autofahren darfst und Mutti trotzdem die Wäsche übernimmt! Lass dich feiern!

(GEBURU.com)

Heute beginnt der Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt! Und auch wenn du jetzt volljährig bist, blicke stets auf die schönen Erinnerungen zurück und bewahre dir das Kind im Herzen!

(GEBURU.com)
GEBURU Logo 600px
© 2017 GEBURU.com